Site Overlay

Der große Roman der Mathematik: Von den Anfängen bis heute

Der gro e Roman der Mathematik Von den Anf ngen bis heute Barrierefrei und unterhaltsam erz hlt Frankreichs junger Starmathematiker und Youtuber Micka l Launay die Geschichte der Mathematik Sein Bestseller ist zugleich eine Entwicklungsgeschichte des mathema

  • Title: Der große Roman der Mathematik: Von den Anfängen bis heute
  • Author: Mickaël Launay
  • ISBN: 3406721516
  • Page: 367
  • Format:
  • Barrierefrei und unterhaltsam erz hlt Frankreichs junger Starmathematiker und Youtuber Micka l Launay die Geschichte der Mathematik Sein Bestseller ist zugleich eine Entwicklungsgeschichte des mathematischen Denkens Der Leser beginnt buchst blich bei null und wird Schritt f r Schritt in die Welt der Zahlen eingef hrt, bis hin zu so komplizierten Dingen wie Wahrscheinlichkeitsrechnung und Digitalisierung Die meisten Menschen halten die Mathematik f r eine abstrakte Wissenschaft Dabei wurde sie entwickelt, um unser Verst ndnis der Welt zu vereinfachen Schon 8000 Jahre vor unserer Zeitrechnung finden wir in Mesopotamien geniale geometrische Muster, die auf Symmetrien und Rotationen basieren Sp ter, um die Zahl der Tiere einer Herde zu bestimmen oder die Grenzen eines Grundst cks zu ziehen, mussten die Menschen Z hlen und Messen lernen, also Arithmetik und Geometrie erfinden Wie sie das machten, erz hlt dieses Buch Von der Sch nheit der Zahl Pi bis hin zu Theoremen, die noch zu entdecken sind, nimmt uns Micka l Launay mit auf eine abenteuerliche Reise, auf der wir verstehen lernen, wie die Mathematik zu uns kam und was wir mit ihr anfangen k nnen.

    • [PDF] ↠ Free Download ✓ Der große Roman der Mathematik: Von den Anfängen bis heute : by Mickaël Launay ↠
      Mickaël Launay

    About Author

    1. Mickaël Launay says:
      Mickaël Launay Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der große Roman der Mathematik: Von den Anfängen bis heute book, this is one of the most wanted Mickaël Launay author readers around the world.

    Comment 198 on “Der große Roman der Mathematik: Von den Anfängen bis heute

    1. None says:
      Herzlichen Gl ckwunsch Da gelingt dem Franzosen Mickael Launay doch das Unvorstellbare Er schreibt eine Geschichte der Mathematik ja, der mit Formeln und Abstrakta und jeder kann sie lesen, verstehen, begreifen und wird doch auch noch bestens unterhalten, weil es anschaulich und spannend geschrieben ist Er holt den Leser da ab, wo er steht ganz pers nlich und subjektiv erz hlt der Autor, wie er auf Reisen gegangen ist, und in die Tiefen der Geschichte geblickt hat und der Leser darf mitreisen.Wa [...]

    2. None says:
      Der Titel des Buches f hrt in die Irre Ich hatte etwas hnliches wie Sophies Welt erwartet, aber es handelt sich nicht um einen Roman, sondern um ein Sachbuch.Dennoch handelt es sich um ein sehr gutes Sachbuch, welches selbst f r Mathe Noobs wie mich gut verst ndlich ist In der Grundschule war Mathe schon immer mit einer 3 die schlechteste Note und dies hat sich zu einem Anwesenheitspunkt gesteigert In der Stochastik Arbeit hatte ich 4 Punkte bekommen und mein Lehrer hat mich total verwundert ang [...]

    3. None says:
      Na ja, da h tte man mehr erwarten d rfen.Dem Autor mag ein sch ner Abriss der mathematischen Geschichte gelungen sein, hierbei aber zu erwarten, dass nahezu jeder den mathematischen Ausf hrungen auf dieser Zeitreise folgen kann, ist ein Trugschluss Dazu fehlt dem Buch eine didaktische Aufmachung,Entweder man kann den Ausf hrungen folgen oder man kann es eben nicht Erkl rt wird wenig.Im ersten Kapitel macht sich der Autor auf den Weg, die sieben Typen geometrischer Transformationen auf Friesen al [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *