Site Overlay

Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt

Das sowjetische Jahrhundert Arch ologie einer untergegangenen Welt Der groe Osteuropa Historiker Karl Schlgel ldt mit seiner Archologie des Kommunismus zu einer Neuvermessung der sowjetischen Welt ein Wir wussten immer schon viel darber wie das System funktioniert

  • Title: Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt
  • Author: Karl Schlögel
  • ISBN: 3406715117
  • Page: 417
  • Format:
  • Der groe Osteuropa Historiker Karl Schlgel ldt mit seiner Archologie des Kommunismus zu einer Neuvermessung der sowjetischen Welt ein Wir wussten immer schon viel darber, wie das System funktioniert, weit weniger ber die Routinen des Lebens in auer gewhnlichen Zeiten Aber jedes Imperium hat seinen Sound, seinen Duft, seinen Rhythmus, der auch dann noch fortlebt, wenn das Reich aufgehrt hat zu existieren So entsteht, hundert Jahre nach der Revolution von 1917 und ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der Sowjetunion, das Panorama eines einzigartigen Imperiums, ohne das wir die Zeit danach, in der wir heute leben, nicht verstehen knnen Karl Schlgel ist dabei, wenn die Megabauten des Kommunismus eingeweiht und die Massengrber des Stalinschen Terrors freigelegt werden Er interessiert sich fr Paraden der Macht ebenso sehr wie fr die Rituale des Alltags, er erkundet die Weite des Eisenbahnlandes und die Enge der Gemeinschaftswohnung, in der Generationen von Sowjetmenschen ihr Leben zubrachten Die Orte des Glcks und der kleinen Freiheit fehlen nicht der Kulturpark, die Datscha, die Ferien an der Roten Riviera In allem ob im Mobiliar, im Duft des Parfums oder der Stimme des Radiosprechers hat das Zeitalter der Extreme seine Spur hinterlassen.

    • [MOBI] æ Free Download Ô Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt : by Karl Schlögel ✓
      Karl Schlögel

    About Author

    1. Karl Schlögel says:
      Karl Schlögel Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt book, this is one of the most wanted Karl Schlögel author readers around the world.

    Comment 904 on “Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt

    1. None says:
      Es handelt sich tats chlich um eine Art Arch ologie, um eine ph nomenologische Beschreibung der Sowjetzeit Alles, was diese Wirklichkeit pr gte, wird dargestellt die sowjetischen Riesenprojekte Djepr Staudamm, Weissmeer Ostseekanal, Magntogorsk, die transsibirische Eisenbahn , die private Sph re Kommunalkas Gemeinschaftswohnungen , Datschas, Hochzeitsriten, Gorki Platz, russisches Parf m, Berjoska L den , die verschiedenen Epochen die Revolutionszeit, die F nf Jahres Pl ne, die Stalinzeit mit Sc [...]

    2. None says:
      Mit schwer ist nicht nur das Gewicht gemeint die beschriebene historische Periode ist hervorragend in ihrer Tragik und Widerspr chlichkeit beschrieben Eine absolute Empfehlung f r alle, die versuchen, das letzte Jahrhundert und die Auswirkungen auf die Gegenwart zu verstehen.

    3. None says:
      Ein fantastischer Ein und berblick ber ein Gesellschaftssystem unbedingt zusammen lesen mit Moskau 1937 von Sch ge und mit K nnens Die Farbe Rot l

    4. None says:
      Historiker Karl Schl gel hat uns mit seinem 960 Seiten schweren W lzer ein umfassendes Bild der Sowjetunion vorgestellt.Auch wenn wir den 100 Geburtstag dieses Staates gl cklicherweise nicht feiern konnten, bleibt ein bisschen die Frage offen, ob die Entwicklung nach dem Zerfall der UdSSR, die bessere Variante ist oder nicht Vor allem f r wen besser Die Staatsb rger oder die Welt Doch das ist wohl ein anderes Thema.Anders als in hnlichen Werken nimmt sich der Autor der Menschen an, die im sowjet [...]

    5. None says:
      Da ich in einem Land gro geworden bin in dem es Pflicht war der gro en und siegreichen Sowjetunion zu huldigen, war ich auf dieses Buch besonders gespannt Den 100 Geburtstag der Sowjetunion k nnen wir heute gl cklicherweise nicht feiern, aber ob das was nach der Sowjetunion kam besser ist oder nicht, ist wohl ein anderes Thema.Den W lzer den Karl Schl gel nun vorlegt, der nimmt m.E besonders die Menschen im sozialistischen System in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen Das was der Autor hier vor [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *