Site Overlay

Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet

Wer den Wind s t Was westliche Politik im Orient anrichtet Wer den Wind s t wird Sturm ernten Michael L ders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erkl rt was sie mit der aktuellen politischen Situat

  • Title: Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet
  • Author: Michael Lüders
  • ISBN: 3406677495
  • Page: 289
  • Format:
  • Wer den Wind s t, wird Sturm ernten Michael L ders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten seit der Kolonialzeit und erkl rt, was sie mit der aktuellen politischen Situation zu tun haben Sein neues Buch liest sich wie ein Polit Thriller nur leider beschreibt es die Realit t Eine Geschichte erscheint in unterschiedlichem Licht, je nachdem, wo man beginnt sie zu erz hlen Und wir sind vergesslich Das iranische Verh ltnis zum Westen versteht nur, wer den von CIA und MI6 eingef delten Sturz des demokratischen Ministerpr sidenten Mossadegh im Jahr 1953 ber cksichtigt Ohne den Irakkrieg von 2003 und die westliche Politik gegen ber Assad in Syrien l sst sich der Erfolg des Islamischen Staates nicht begreifen Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenh ngt, der greife zu diesem Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient.

    • [E-Book] ↠ Unlimited ☆ Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet : by Michael Lüders ✓
      Michael Lüders

    About Author

    1. Michael Lüders says:
      Michael Lüders Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet book, this is one of the most wanted Michael Lüders author readers around the world.

    Comment 994 on “Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet

    1. None says:
      Dieses Buch ist klein, aber oho.Es fasst alles das zusammen, was der Buchtitel beschreibt.Michael L ders ist ein echter Experte des Islam und nicht einer dieser Hobbyexperten im Zwangsgeb hrenfernsehen.Herr L ders zeigt die ganzen Verflechtungen, fr herer Ereignisse zu den Heutigen auf und wei zwischen den Glaubensgruppen differenziert zu unterscheiden Die, die bei uns, in der westlichen Welt, nur in Gut und B se , unterschieden werden, was durchaus zu kurzsichtig ist.Die westlichen Staaten scha [...]

    2. None says:
      Ein gro es Lob an Herrn L ders Dieses Buch macht einen klar, das man nicht jede Verschw rungstheorie als Verschw rung abstempeln sollte.Erstaunlich wie mir aufgezeigt wurde das Saddam Hussein zwar ein b ser Mensch war keine Frage , jedoch nicht an allem Schuld war Das man mit ehrlicher Politik so einige Kriesen h tte verhindern k nnen, siehe Kuweit.Nach diesem Buch habe eine etwas kritischere Sicht auf die heutige Welt Wer wei was sich in 20 Jahre alles nicht ganz so wahr herausgestellt Nord Kor [...]

    3. None says:
      Das Buch stellt die Hintergr nde des Syrien Konflikts dar Ich denke, man sollte das wissen Unsere M glichkeiten sind gering oder existieren nicht Aber wir sollten nicht wie die Schafe mitlaufen, sondern das Wissen haben, bei Bedarf entscheiden zu k nnen und wenn es nur Wahlen sind

    4. None says:
      es gibt ein neueres Buch ber das Thema, das ich noch nicht gelesen habe soviel vorweg Wenn alles stimmt, was ML hier schreibt und alles scheint gut belegt und schl ssig , dann sollte dieses Buch Pflichtlekt re werden f r alle, die mitreden wollen Und erst recht f r Politiker und Journalisten ML schreibt sachlich und ausgewogen, umso treffender und brisanter sind seine Aussagen F rwahr, man kann sich nur wundern ber die Naivit t des Westens Oder ist es Blindheit, Arroganz, R cksichtslosigkeit

    5. None says:
      Ich kann das Buch f r die Jenigen die nur in der Gegenwart leben w rmsten empfehlen Sehr gut und verst ndlich zu lesen

    6. None says:
      Michael L ders gelingt es in seinem Buch die Zusammenh nge der einzelnen Konfliktherde im Nahen Osten klar darzustellen Dabei scheut er sich nicht auch die Verantwortlichen f r eine menschenverachtende Politik beim Namen zu nennen Das Buch sei allen Regierungspolitikern der westlichen Welt empfohlen

    7. None says:
      Das Buch zeigt einem mal einen anderen Blickwinkel Wirkt ordentlich recherchiert Durchaus kurzweilig Erscheint phasenweise etwas einseitig, aber ist vielleicht auch dem Thema geschuldet Schadet nicht das mal zu lesen Ob nun f r die Erweiterung des Horizontes oder anderen Input Gute Leistung, Lob an den Autor

    8. None says:
      Wer Kommentare abgibt sollte Entwicklungen, Hintergr nde und Zusammenh nge kennen Dieses Buch vermittelt das Wissen um zu verstehen was in diesem Teil der Welt warum passiert.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *